Die 
Einschreibungen 
an unserer Schule

Einschreibung in die 1. Klasse

Einschreibung/Schulpflicht:

Eingeschrieben werden MÜSSEN Kinder, welche im Zeitraum 01.09.2015 – 31.08.2016 geboren sind.

Eingeschrieben werden KÖNNEN Kinder, welche im Zeitraum 01.09.2016 – 30.04.2017 geboren sind.

Einschreibung ONLINE im Jänner vom 10.01. bis einschließlich 24.01.2022.

Über myCivis, dem Online-Dienst der Landesverwaltung; mit SPID oder aktivierte Bürgerkarte

my.civis.bz.it/schuleinschreibung

Informationen des Deutschen Bildungsressorts

Andere Ansuchen:

Rückstellung für 1 Jahr:

Sie haben in besonderen Fällen die Möglichkeit einer Befreiung Ihres Kindes für 1 Jahr zu beantragen. Der Antrag muss im Zeitraum der Einschreibung gestellt werden. Sie benötigen ein Gutachten des psychologischen Dienstes bzw. ein ärztliches Zeugnis. Dieser muss eine ausführliche Begründung beinhalten, welche Schwierigkeiten bei einem eventuellen Schulbesuch vorhanden sind. Abgabetermin: bis spätestens 10.06.2022.

Wenn Sie innerhalb dieser Frist keine Unterlagen abgeben, gilt das Kind als eingeschrieben.

freiwilliges Nachmittagsangebot

Zum Kernunterricht bieten wir Ihrem Kind ein freiwilliges Nachmittagsangebot  an (nähere Informationen erhalten Sie von den Lehrpersonen)

Für ev. Fragen stehen die Sachbearbeiterinnen in der Verwaltung gerne zur Verfügung.

ABO + / Sonderdienst:

Alle Schüler haben Anrecht auf das Abo+. Es ist ein Jahrestarif von 20€ vorgesehen.

Das Ansuchen um die Ausstellung oder die Erneuerung ist nur online auf der Internetseite www.suedtirolmobil.info möglich.

Duplikate können weiterhin an der Schule beantragt werden.

Das Abo+ ermöglicht die Benützung aller öffentlichen Verkehrsmittel in der Provinz Bozen.

Schüler, die Anspruch auf Sonderdienst haben, erhalten im Frühjahr das entsprechende Formular. Schüler, welche Abo+ und Sonderdienst haben, zahlen nur 1 mal 20€.

Mensa – Lana:

Die Anmeldung für den Schulausspeisungsdienst erhalten Sie über E-Mail im Frühjahr.
Der Mensadienst ist am Dienstag und am Donnerstag vorgesehen.

Mensa – Tisens:

Das Gesuch um Zulassung zur Mensa erhalten Sie über E-Mail und muss bis Ende Mai an die Direktion des Grundschulsprengels zurückgesendet werden. Alle Kinder, die den Nachmittagsunterricht regulär besuchen, haben das Recht den Mensadienst in Anspruch zu nehmen. Kinder, die keinen Nachmittagsunterricht haben, werden nicht zur Mensa zugelassen. Für diese Kinder wird auch kein Aufsichtsdienst von Seiten der Schule vorgesehen und sie werden nach Hause geschickt.

Allgemeines:

Am ersten Schultag findet verkürzter Unterricht statt.

Genaue Informationen zum Schulstart erhalten Sie beim Elternabend vor Schulbeginn.

Vor Schulbeginn erhalten Sie rechtzeitig eine Einladung zum Elternabend, wo Sie die LehrerInnen Ihr Kindes kennen lernen und nähere Details erhalten werden.

Der Nachmittagsunterricht findet für die 1. Klassen am Dienstag von Oktober bis Mai statt.

Eine Einschreibung in Kindergarten und Grundschule ist nicht möglich.

Die Einschreibungen für das Schuljahr 2021-22 

Grobeinteilung Lana:

Die Schüler werden je nach Wohngebiet den einzelnen Schulstellen zugewiesen. Wegen unterschiedlicher Verteilung der Schüler kann es auch zu geringfügigen Verschiebungen kommen.
Im Schuljahr 2021-22 wurden folgende Klassen gebildet: (in Bearbeitung)

  • Lanegg: 1. Klasse
  • Knabenschule: 3. Klassen
  • Zollschule: 2. Klassen
  • Tisens: 1. Klasse